• Hochwertiger Digitaldruck
  • Riesige Auswahl an Motiven
  • Sicher Einkaufen
  • Auftragsverarbeitung
  • Persönliche Beratung 02161/937258-4
  • Hochwertiger Digitaldruck
  • Riesige Auswahl an Motiven
  • Sicher Einkaufen
  • Auftragsverarbeitung
  • Persönliche Beratung 02161/937258-4

Installation Deines Garagentorbildes aus Alu-Verbundplatten

Bitte lies die Installationsanweisung vom Anfang bis zum Ende durch, bevor Du beginnst, da es Abhängigkeiten entgegengesetzt der Reihenfolge gibt.

Die Grundreinigung des Garagentores sollte bereits erfolgt sein.

Das Gesamtgewicht der beiden Platten für ein Standard Schwingtor liegt bei ca. 22kg. Wir empfehlen bei einem elektrisch betriebenen Schwingtor einen Motor mit einer Leistung von 1000N, welcher das zusätzliche Gewicht kompensiert. Diese Motoren sind im stationären Fachhandel, so wie auch im Internet-Handel erhältlich. Wir empfehlen weiterhin die Installation durch qualifiziertes Fachpersonal durchführen zu lassen. Bei Schiebetoren und Flügeltüren fällt dieser Aspekt nicht ins Gewicht.

Die Platten weisen scharfe Kanten auf, benutze am besten Arbeitshandschuhe.

Wir kommen bei Dir vorbei und installieren Dein Garagentorbild, in einem Umkreis von ca. 300km von Mönchengladbach. Sprich uns an.

Entferne die Schutzfolie und sprüh gleichmäßig die zukünftige Klebefläche des Klettbandes mit Isopropanol ein. Achte darauf, das das Reinigungsmittel nicht mit der bedruckten Seite in Berührung kommt.

Reinigen der Klebeflächen auf der Platte mit einem stark alkoholhaltigen Reinigungsmittel, z.B. Isopropanol, da die Klebefläche absolut Schmutz,- und Fettfrei sein muss. Isopropanol findest Du auch in unserem Shop unter "Zubehör".

Falls Du noch eine LED Lichtleiste anbringen möchtest, makiere die Klebefläche an der Oberkante der Platte mit dem gewünschten Abstand. Das ist der Platz welche die Klemm-Halterung der LED-Lichtleiste benötigt.

Nun schneidest Du das Klettband zu, und klebst das Band ohne Zug auf, und wiederholst den Vorgang auf der zweiten Platte.

Das Klettband sollte auf beiden Seiten (Platte und Garagentor) für ca. 60 min. die Möglichkeit gegeben werden, eine beständige Haftung einzugehen.

Reinigen der Klebeflächen auf dem Garagentor.

Hier tauchen die 4 cm Abstand von eben wieder auf. Also auch hier anzeichnen, von der oberen Kante aus gemessen.

Aufkleben des Klettbandes auf die Lamellen oben und unten (plus 4 cm bei LED-Lichtleiste)

Aufkleben des Klettbandes auf das Trapezblech.

Hier ohne die 4 cm Abstand abgebildet.

Jetzt kommt die erste Platte.

Oben ansetzen und...

...leicht andrücken (haften).

Das Gleiche mit der zweiten Platte. Selten bekommt man die Platten, gleich beim ersten mal, gerade auf das Garagentor platziert. Von daher drückt Ihr die Platten erst ganz zum Schluss fest an.

Und fertig ist Dein Garagentorbild!

PS.: Falls Dir dieses Motiv gefällt, dies ist ein Leuchtturm an der Ostsee. Du findest es im Shop unter der Rubrik „Heimleuchten“.